Quotes

A

Anna Todd
  • "Du hast mal zu mir gesagt, dass ich deine schlimmsten Seiten zum Vorschein bringe. Nun, mir geht es mit dir genau umgekehrt. Mit dir will ich eine Beziehung haben, für dich will ich ein besserer Mensch werden."
  • "Ich hatte schon Angst, du würdest mich aufgeben." "Dich aufgeben?" "Du bist die einzige Konstante in meinem Leben. Das weißt du, oder?"
  • "...Ich bin schuld daran, das weiß ich, aber es bringt mich trotzdem um, zu sehen, wie du mir entgleitest."
  • Von all seinen Tattoos liebe ich dieses am meisten. Erst jetzt erkenne ich die Parallelen zwischen ihm und dem Baum. Beide gefühllos. Beide einsam. Wenigstens besteht beim Baum die Hoffnung, dass er nochmal blüht. Bei Hardin nicht.
  • Woraus auch unsere Seelen gemacht sein mögen, seine und meine gleichen sich.
  • "So stieg er auf das Eis hinunter, vermied es aber, wie man es bei der Sonne tut, Kitty lange anzusehen; aber er sah sie, wie die Sonne, auch ohne hinzublicken.
  • I never wish to be parted from you from this day on - Von heute an will ich nie mehr von dir getrennt sein.
  • "Es ist ein Unterschied, ob man nicht ohne jemanden leben kann oder jemanden liebt."
  • Es ist ein aussichtsloser Kampf, und nach all der Zeit bin ich endlich bereit, mich zu ergeben.
  • "Wenn zwei Menschen einander lieben, kann es kein glückliches Ende geben."
  • Er war im Begriff zu gewinnen. Er war bereit zu gewinnen. Und dann wurde ihm klar, dass er nicht bereit für sie war.
  • Er hätte wissen müssen, dass so viel Leidenschaft zu Zerstörung führen, ihre Seele verbrennen und ihren Verstand vollkommen auflösen würde. Sie nahm ihm das Mädchen, das er liebte, ohne das er nicht atmen konnte und auch jetzt noch nicht atmen kann, und er würde zusehen müssen, wie sie sich mit dem letzten grauen Rauch in Luft auflöste.

Amy Ewing

  • Hoffnung ist ein kostbares Gut, nicht wahr? Und doch wissen wir sie erst zu schätzen, wenn sie fort ist.

B

C

Colleen Hoover

  • I've lost a lot in my long life. Yes, I've seen pain and I've seen strife. But I'll never give up, I'll never let go. Because I'll always have my ray of hope.

D

E

F

G

Geneva Lee
  • Erst wenn man den anderen verloren hat, wird einem bewusst, was man zu sagen versäumt hat.

H

I

J

Jennifer L. Armentrout aka J. Lynn
  • Avery lief schon wieder weg. Und ich verspürte das seltsame Bedürfnis, sie zu jagen.
  • "Komm mit mir nach Hause, Avery..."
  • "Du bist ein guter Mann, Cam." "Nein bin ich nicht." Ich atmete ihren Duft ein und schwor mir selbst, dass ich immer der für sie sein würde, den sie brauchte. "Das bin ich nur bei dir."
  • "...dass alles nicht so schlimm sein kann, solange die Sonne vom Himmel scheint."
  • Diejenigen mit den reinsten Seelen sind zu den schlimmsten Schandtaten fähig. Niemand ist vollkommen, egal was jemand ist oder auf wessen Seite er kämpft.
  • Aus der Hölle zu entkommen und dich zur Welt zu bringen, das war ihr letztes großes 'Leckt mich' an den Himmel und die Hölle.
  • Behaupte also nicht, dass du weißt, was ich wirklich will oder was ich tun werde, um es zu beschützen.


Josephine Angelini
  • Entscheide, womit du auf keinen Fall leben kannst, und tu dann das Gegenteil.


K

Kiera Cass

  • Brich mir das Herz. Brich es mir tausendmal, wenn du willst. Es gehört dir.

L

Lauren Rowe
  • Du willst das Lagerfeuer, aber ich führe dich ans Licht. Und du wirst dich fügen, ob du willst oder nicht.
  • Liebe ist eine schwere geistige Erkrankung.

M

Monica Murphy
  • Und ich fragte mich zum ersten Mal in meinem Leben, ob ich je wieder ganz werden kann.

N

O

P

Q

R

S


Sarah Dessen
  • Sogar die schlimme Person hatte jemanden, dem sie nicht ganz egal war.
  • Ich wusste, egal, was ich in diesem Moment auch sagte, sie würde es nicht hören; bei dieser Art von Schmerz ist man taub.
  • Man kann nur vor Leuten zerbrechen, bei denen man weiß, dass sie einen wieder zusammensetzen können.

Sarah J. Maas
  • Ihre Vergangenheit und ihre Zukunft saßen auf einem Thron aus Glas.

T

U

V

W

X

Y

Z




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen